ROMA-MÄRCHEN: WIE DER MENSCH ERSCHAFFEN WURDE

Von Mária Horváth
Ungarn, 2017
8’

Tickets 

Originalfassung mit englischen Untertiteln

Als der gute Herr den Himmel, die Erde und das Wasser erschuf, war er zufrieden. Aber bald fühlte er sich einsam. Er dachte für einen Moment nach und dann begann er ein wenig Ton zu kneten. Er öffnete den Ofen und fing an, einen Mann zu backen…

 

 

Mária Horváth wurde 1952 geboren. Sie studierte als Goldschmiedin an der Beruflichen Mittelschule für Kunst in Pécs. 1971 trat sie den Anfängen des Filmstudios Kecskemét bei. Sie hat zwei Töchter, vier Enkelkinder und mehrere Filmpläne. 1990 erhielt sie den Balázs Béla Award. In ihren Filmen will sie die Synthese von Poesie und Animation schaffen.

Regie: Mária Horváth
Drehbuch: Mária Horváth
Musik: József Oláh, Parno Graszt

SAMSTAG, 18:00